Donnerstag, 22. Dezember 2016

STOP!! Voting-Ende...

Wenn wir ein Gewinnspiel machen, überlegen wir uns vorher immer gut wie wir das auf die Beine stellen können. Der eine ist gut im kreative Ideen finden, der andere kann gut organisieren und so ergänzen wir uns alle hier.

Nun passiert es immer wieder, dass wir während eines Gewinnspiels Kritik bekommen, weil wir bei Facebook-Aktionen nicht die Leute berücksichtigen, die eben kein Facebook haben (unser Adventskalender-Gewinnspiel funktioniert aber auch ohne Facebook-Account, nur nochmal am Rande...).
Und auch bei Aktionen auf dem Blog erklären wir immer wieder gerne die Regeln, wenn jemand noch Rückfragen hat. Wir lernen von Aktion zu Aktion und versuchen uns stetig zu bessern, damit wir beim nächsten Mal Fehlerquellen und explizite Kundenwünsche berücksichtigen können.

Gestern Abend erreichte uns eine Nachricht, die uns ein wenig traurig gemacht hat. Denn wir bekamen den Hinweis, dass unser Probenäh-Voting manipulierbar ist. Auf diese Idee wären wir gar nicht gekommen und bis dahin hatten wir auch nicht das Gefühl, dass das Voting unfair abläuft.
Aber die Möglichkeit besteht eben und es ist für jedermann sehr einfach. Zudem haben wir erfahren, dass bereits in Facebookgruppen über diese Möglichkeit heftig diskutiert wird.

Schade an der Sache finden wir, dass es uns nicht einfach mitgeteilt wird. Damit wir informiert sind und entsprechend handeln können.

Wir werden nun das Voting stoppen uns unseren Favoriten im Team küren. Eigentlich hatten wir uns das anders vorgestellt und entscheiden solltet Ihr, nicht wir. Wir wollten allen (auch Facebooklosen) lillestoff-Fans die Möglichkeit geben über das Ergebnis des Votings zu entscheiden. Es tut uns leid, dass wir nun alles noch einmal umschmeißen müssen. Aber letztendlich ist es vor allem für uns eine wichtige Entscheidung und vor allem auch eine Vertrauenssache wen wir ins unser Probenäh-Team holen.

Wir hoffen, Ihr versteht das.


P.S. es haben uns so viele wunderschöne Werke zum Malwettbewerb erreicht und auch beim Weihnachtskleidernähen haben viele mitgemacht. Wir werden ganz frisch im neuen Jahr die Gewinner küren. Habt noch ein bisschen Geduld.

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Ach man so ein Ärger...wirklich schade... Ich wünsche euch viel spass beim aussuchen der Favoriten :)

Liebe grüsse Steffi

Drachenbabies hat gesagt…

Eieiei... Ich wollte auch mitmachen, aber habe die Deadline verpasst. Ich finde es so schade, dass mittlerweile in der Nähwelt dem anderen nicht mal mehr der Dreck unter dem Nagel gegönnt wird und es kein Fairplay gibt. Schön, wenn Ihr da nicht mitmachen wollt - auch wenn es sicherlich etwas ernüchternd ist. Liebe Grüße, jana

Tine Wrobi hat gesagt…

Ich finde es gut das ihr es entscheidet. Mir gefällt die Idee das ihr so jemanden ins Team bekommt der sowohl kreativ ist als auch sein wunderschön genähtes gut in Szene zu setzen weis. Ich freu mich schon auf euer Ergebnis.

Natürlich soll jeder die Chance bekommen aber ehrlicherweise habe ich bei einigen Bildern den Kopf geschüttelt und mich gefragt wie die Wertschätzung Euch gegenüber ist bei dem was da abgeliefert wurde. Wie auch immer ich bin gespannt.

Liebe Grüße
Christin von monkeypennys

kleine Kuschelrobbe hat gesagt…

Gut so gemacht. Es ist total sch...ade, dass es immer irgendwelche Menschen gibt, die versuchen zu manipulieren. Es gibt schon genug Hässliches in der Welt. Da sollte man doch gerade im Hobbybereich sich mit den anderen Nähbegeisterten freuen. Und nicht mit unlauteren Mitteln vorgehen. Klar, von ein Probenähplatz in euerem Team träumen viele , aber den sollte man sich mit hervorragender und kreativer Arbeit auch verdienen.
Frohe Weihnachten und einen guten Start in ein kreatives Jahr 2017, Birgit